Projekt Bayern-schmeckt.

Bayern ist das Land der Schmankerl. Gesundes Essen und regionale Küche haben Tradition und sind heute gefragter denn je. Schon deshalb liegt das Projekt Bayern schmeckt voll im Trend.

Es zielt aber nicht nur auf den Geschmack. Vielmehr geht es darum, dass junge Menschen den Wert und die Bedeutung gesunden Essens, regionaler Produkte und schmackhafter Speisen schätzen lernen.

Dazu bietet Bayern schmeckt Kochworkshops für Jugendliche an, in denen Praxisnähe großgeschrieben wird:

Vom Einkauf über das Dekorieren bis hin zur abschließenden Feier heißt es Hand anlegen. Unterstützt von erfahrenen Gastronomen und angehenden Meisterköchen erhalten junge Menschen direkte Einblicke in die Herkunft unserer bayerischen Lebensmittel und die Welt der Gastronomie. Dabei darf der Spaß natürlich nicht zu kurz kommen!

Pressemitteilung

Abschlusspräsentation von Bayern schmeckt. mit DEHOGA Bayern-Vizepräsident Andreas Brunner in Kooperation mit SchuleWirtschaft, Landshut – Essen wertschätzen – Esskultur (er)leben

(Landshut) 350 Gäste haben den Abschluss der 1.-3. Staffel des Wertebündnis Bayern Projektes „Bayern schmeckt.“ in Kooperation mit dem Arbeitskreis SchuleWirtschaft Landshut, dem Zweckverband berufliche Schulen Landshut, der Berufsschule I und Realschule Landshut im Rahmen eines großen Sommerfestes gefeiert.

Andreas Brunner, DEHOGA Bayern Vizepräsident, Landrat Peter Dreier, die beiden Vorsitzenden des Arbeitskreises SchuleWirtschaft Landshut Dieter Frohwein und Schulrat Michael Kufler sowie OStD. Reinhold Ostermaier, Schulleiter Berufsschule I Landshut waren sich bei der Talkrunde bei SAT 1 einig, das Wertebündnis Bayern bringt die richtigen Bildungs-Entscheidungsträger  zusammen und „Bayern schmeckt.“ bringt sie an einen Tisch.

Die vollständige Pressemitteilung können Sie hier nachlesen.

Fotos

  • 02_Bayern_schmeckt_Abschlussveranstaltung_2017
  • 20170725_195842
  • 16_Bayern_schmeckt_Abschlussveranstaltung_2017
  • 05_Bayern_schmeckt_Abschlussveranstaltung_2017

Video

Projektträger

Bayerischer Hotel- und Gaststättenverband DEHOGA Bayern e.V.
Prinz-Ludwig-Palais
Türkenstraße 7
80333 München
Telefon: +49 89 28760-106
E-Mail: info@dehoga-bayern.de
Internetauftritt: www.dehoga-bayern.de

Mehr zum Projekt

Website des Projekts