„Wertebündnis Bayern ruft zu mehr Verantwortung für unsere Demokratie auf.“

Pressemitteilung vom 31.01.17

Am 31. Januar fand die 24. Vollversammlung des Wertebündnis Bayern statt.

  • Wir erleben derzeit, dass Konkurrenzmodelle zur repräsentativen Demokratie wieder Konjunktur haben. Das Wertebündnis Bayern setzte sich deshalb in seiner Vollversammlung mit den Ursachen der Gärungsprozesse – auch in unserer Gesellschaft – auseinander und intensiviert seinen Einsatz für demokratische Werte.
  • Alois Glück, Kuratoriumsvorsitzender der Stiftung Wertebündnis Bayern, hielt eine aufrüttelnde Rede. Er ist überzeugt: „Die größte Gefahr für unsere Demokratie sind nicht ihre Gegner. Die größte Gefährdung unserer Demokratie ist unsere Gleichgültigkeit, unsere Zuschauermentalität.

Hier können Sie die vollständige Pressemitteilung nachlesen.