„Friedensglocke ,Bell Amani’ wird in Straubing gegossen“

22. Juni 2021
Glockengießerei Gugg, Straubing.
Die Bell Amani Friedensglocke – “Bell” steht für Glocke und “Amani” heißt auf Swahili Frieden – ist das Symbol für internationale Friedens- und Bildungsprojekte mit jungen Menschen. Mit dieser neuen Glocke soll der Wunsch von Prinz Mukadi erfüllt werden, bei der Langen Nacht der Demokratie eine Friedensglocke in der Friedensstraße im Münchner Werksviertel einzuweihen. Es geht darum, das Bewusstsein für eine Friedenskultur und den globalen Friedensprozess weiter zu fördern.
Die Friedensglocke im Werksviertel soll der zentrale Punkt sein, von dem sternförmig die Friedensorte ausgehen. Langfristig kann daraus eine nachhaltige Friedensstätte werden, die Schulen im Rahmen von Klassenfahrten, Exkursionen etc. – verbunden mit der Erarbeitung eines Friedensstadtplans oder von Friedenspostkarten – besuchen.
S.E. Herr Claude Kalume Mukadi Dah Vignon / Prinz von Abomey war der Gründer unseres Wertebündispartners, der Bell Amani Friedens-Stiftung. Zweck der Stiftung ist die Förderung des Friedens und friedlichen Zusammenlebens, sowie die Hinführung zu einer weltoffenen Geisteshaltung der Toleranz im Sinne der Völkerverständigung.
Niederbayern TV war beim Guss der Friedensglocke vor Ort. Der beeindruckende Beitrag ist in der Mediathek zu sehen.