„(D)eine Minute für die Demokratie”

Der offizielle Startschuss für die “Lange Nacht der Demokratie” 2022 fiel am 1. Oktober im Bayerischen Landtag. 26 junge Menschen hielten einminütige Plädoyers auf die Demokratie. Unter den Zuhörerinnen und Zuhörern waren neben Landtagspräsidentin Ilse Aigner, Abgeordnete, Vertreterinnen und Vertreter der teilnehmenden Kommunen sowie Presse.

Die Rednerinnen und Redner präsentierten auf beeindruckende Art und Weise ihre Gedanken zu unserem demokratischen Miteinander und artikulierten ihre Anliegen. Die anschließende Diskussion öffnete den Raum für konstruktive Gespräche zwischen den unterschiedlichen Akteuren.

Impressionen des Tages:

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Aus datenschutzrechlichen Gründen benötigt YouTube Ihre Einwilligung um geladen zu werden.
Akzeptieren