Startnext Kampagne läuft am 21. April 2021 an

Die Initiative Demokratie*Rad möchte bei der Langen Nacht der Demokratie am 2. Oktober 2021 das Riesenrad im Münchner Werksviertel wieder in Schwung bringen.

Die Stiftung Wertebündnis Bayern beteiligt sich an den Vorbereitungen und der Gestaltung der Langen Nacht der Demokratie 2021 in München/ in Bayern. In diesem Jahr soll mit der Initiative Demokratie*Rad eine noch größere Aufmerksamkeit für dieses Event erzeugt werden.

Im Mittelpunkt steht dabei das Riesenrad im Münchner Werksviertel-Mitte. Es soll sich die ganze Nacht lang drehen, damit in den Gondeln Demokratie-Workshops und politische Diskurse stattfinden können. Zur Finanzierung dieser Aktion findet eine Crowdfunding Kampagne auf startnext.de statt. Hierfür brauchen wir auch Ihre Unterstützung.

Erzählen Sie über die Initiative Demokratie*Rad! Dies ist ein guter Anlass, um mit Familie, Freunden, Bekannten und Kolleg*innen über die Zukunft der Demokratie, über den Zusammenhalt in der Gesellschaft und über die Anliegen der „Langen Nacht der Demokratie“ ins Gespräch zu kommen.

Kampagnenstart ist der 21. April. Bitte merken Sie sich diesen Termin vor. Weitere Informationen auf Facebook oder Instagram und ab dem 21.4.2021 auf der Kampagnenseite